Mode Vogt auf einen Blick

1935: Ludwig und Anna Vogt gründen das erste Geschäft in der Hünfelder Hauptstraße mit Kurzwaren wie Garne, Knöpfe und Stoffe auf 40 Quadratmetern

1944: Das Geschäft übersteht die Bombardierung Hünfelds mit geringen Schäden

1954: Umbau und Neueröffnung unter dem Namen „Textilhaus Vogt“

1960: 25-jähriges Firmenjubiläum

1968: Willi und Elisabeth Vogt übernehmen die Geschäftsführung (2. Generation)

1980: Das zweite Geschäft in Hünfeld: „Vogt exklusiv“ (der heutige Esprit-Store)

1983: Umbau und Erweiterung des Haupthauses

1985: 50-jähriges Firmenjubiläum

1992: Die zweite Etage kommt im Haupthaus hinzu, Umbenennung in „Mode Vogt“

1995: Erweiterung der Fläche um 200 Quadratmeter durch den Kauf eines angrenzenden Hauses

2002: März – Eröffnung Street One in Hünfeld

2003: Eintritt von Markus Vogt in das elterliche Unternehmen (3. Generation); März – Eröffnung Esprit in Hünfeld – der erste Esprit-Store in einer Kleinstadt

2004: März – Eröffnung Street One in Bad Kissingen

2005: März – Eröffnung Street One in Alsfeld; Juli – Eröffnung Street One in Friedberg

2006: August – Eröffnung Esprit in Friedberg; September – Eröffnung Esprit in Bad Nauheim

2007: Oktober – Eröffnung Marc O’Polo in Fulda

2008: Mai – Eröffnung Fashion³ in Hünfeld

2009: März – Eröffnung s.Oliver in Butzbach; März – Eröffnung CBR Companies in Butzbach

2010: August – Eröffnung Esprit in Bad Kissingen; September – Eröffnung Herrenladen „MännerSache“ in Hünfeld; Oktober – 75-järiges Firmenjubiläum

2013: April – Eröffnung Marc O'Polo und Esprit in Bad Bad Vilbel

2015: Januar – Eröffnung Esprit und Zero in Fulda

2015: 80 Jahre Mode Vogt und 5 Jahre MännerSache

2016: August – Eröffnung Street One in Fulda

Mode Vogt GmbH & Co. KG

Hauptstraße 30-34
36088 Hünfeld
Telefon: +49 6652 / 9612-0
Telefax: +49 6652 / 9612-22
Email: info@mode-vogt.de